BEGIN – Begleitung und Empowerment von Geflüchteten in nachhaltige Integration

Sie sind aus Ihrer Heimat geflüchtet und benötigen Unterstützung beim Thema Arbeit und Ausbildung? Wir beraten und unterstützen geflüchtete Menschen auf ihrem Weg in den Beruf.

Ob Arbeit, Ausbildung, Schule oder wenn Sie noch nicht wissen, wohin es gehen soll: Wir beraten Sie und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen Perspektiven für eine berufliche Integration. Dabei informieren wir darüber, wie der Arbeitsmarkt in Deutschland funktioniert, welche Berufe/welche Arbeit für Sie in Frage kommen und welche Abschlüsse anerkannt werden. Wir helfen Ihnen zudem bei der Suche nach einem Arbeits- oder Ausbildungsplatz und unterstützen Sie bei Bewerbungen.

Unser Angebot

  • Berufliche Beratung und Coaching
  • Informationen über den deutschen Arbeits- und Ausbildungsmarkt
  • Orientierungshilfe bei der Berufswahl
  • Hinweise zu beruflichen Qualifizierungen und Projekten zur Integration (Jobcenter und Agentur für Arbeit)
  • Individuelles Bewerbungstraining
  • Unterstützung bei der Ausbildungs- und Arbeitssuche
  • Workshops zur beruflichen Orientierung, Softskills und Grundbildung
  • Betriebsbesichtigungen
  • Hilfe bei der Anerkennung von Bildungsabschlüssen
  • Ein starkes Netzwerk mit weiteren Experten für einen beruflichen Einstieg

Zusammen sind wir 7 Projektpartner*innen, die sich für die Integration von Geflüchteten in die Frankfurter Stadtgemeinschaft einsetzen.

Leitung, Koordination und Beratung: Caritasverband Frankfurt e. V.
Coaching und Begleitung nach Vermittlung: Gesellschaft für Kultur und Bildung – KUBI gGmbH
Arbeitserprobung für Geflüchtete mit Beeinträchtigung: Frankfurter Werkgemeinschaft – fwg e. V.
Suchtberatung und Suchtprävention: Jugendberatung und Jugendhilfe – JJ e. V.
Social Media Kanal: Über den Tellerrand Frankfurt e. V.
Beratung für afghanische Frauen: Zan e. V.
Begleitung und Gestaltung beim Übergang von Schule in den Beruf: der Zukunftsbaukasten – ZuBaKa gGmbH


Unterstützt wird BEGIN von weiteren 15 Kooperationspartner*innen:

Agentur für Arbeit, Bund der Mittelhessischen Wirtschaft, DGBDRK Frankfurt, Evangelischer Verein für Wohnraumhilfe, Hessischer Flüchtlingsrat, Jobcenter Frankfurt, Malteser Hilfsdienst, Handwerkskammer, IHK Frankfurt, smart work, Sportkreis Frankfurt, Stadt Frankfurt, FRAP, VHS Frankfurt, Walter-Kolb-Stiftung

Laufzeit: 1. Oktober 2022 – 30. September 2026

Kontakt:

Mariam Hassan
Beraterin BEGIN
Mainzer Landstr. 293
60326 Frankfurt am Main
Tel. 069 59796179
hassan@zanev.de

Förderung

Das Projekt „BEGIN – Begleitung und Empowerment von Geflüchteten in nachhaltige Integration“ wird im Rahmen des Programms  „WIR – Netzwerke integrieren Geflüchtete in den regionalen Arbeitsmarkt“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und die Europäische Union über den Europäischen Sozialfonds Plus (ESF Plus) gefördert sowie durch Mittel aus dem Frankfurter Arbeitsmarktprogramm.

 

پښتو / فارسی