Projekte

Seit 2017 bieten wir unser DADA-Programm für afghanische Frauen an. Im Mittelpunkt der Kurse steht der Spracherwerb von der Alphabetisierung bis hin zur Stufe A1. Zum Programm gehört genauso die Auseinandersetzung mit dem kulturellen Umfeld in Frankfurt wie eine erste berufliche Orientierung. Darüber hinaus sind wir eine niedrigschwellige Koordinierungsberatungsstelle für afghanische Frauen. Wir werden in unserer Arbeit von der FRAP Agentur, dem Kulturamt und dem Frauenreferat der Stadt Frankfurt sowie dem House of Resources und vom Land Hessen finanziell unterstützt.